Sonntag, 12. November 2017

Endlich darf ich auch was zeigen

Ich habe lange überlegen müssen, wie ich die Projekttaschen nähen soll.....Ja, manchmal ist das so....Aber endlich ist der Knoten geplatzt und ich habe es geschafft. Sie sind sehr geräumig und man kriegt alles rein ...Wolle, Stricknadeln und und....Was man eben so braucht.
Die Henkel sind mit KamSnaps zum Verschließen und dienen auch als Tragehilfe.
Und ein neues Tuch habe ich auch fertig.
Eine Pimpelliese aus " Las Vegas" von Rico.
Schade, weil man auf dem Foto nicht den schönen Glitzer sieht.
Die Ausstellung ist auch vorbei. Es war schön und ich konnte viele Sachen verkaufen. Was mich gewundert hat, dieses Jahr sind viele Karten gekauft worden. Schreiben ist wieder In !!!!
Jetzt kann ich mich in alle Ruhe um Weihnachtsgeschenke kümmern, Advent Deko und Kalender vorbereiten, vielleicht endlich was für mich stricken....Bald wird mein Mann eine neue Hüfte bekommen. Das heißt auch, alles gut planen,  KH Besuche, viele Fahrten.....Aber ich liebe Advent und die Vorweihnachtszeit. Also wird alles klappen.  Zur Zeit hängen überall kleine Zettelchen als Hilfe für mich....Man darf nichts vergessen......Mir ist jetzt wirklich bewusst geworden, wie hektisch und stressig wir alle leben.....
Aber ich hoffe, es kommen wieder ruhigere und schönere Tage....
Ihr Lieben, ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag. Viele werden wahrscheinlich den Martinszug mitmachen. Wir haben keine kleinen Kinder mehr aber die Martinsgans gibt es heute zum Mittag !!!! Das ist schon immer Tradition bei uns.
Also bleibt alle gesund und genießt den Sonntag, auch wenn das Wetter richtig Novemberwetter ist !!! Brrrr....
Liebe Grüße
Gabi


Montag, 6. November 2017

Stricktreffen

Es tut mir so Leid, dass ich schon wieder so lange nichts geschrieben habe. Der Alltag hat uns voll im Griff, viele Kontrolltermine, Voruntersuchungen vor der OP für meinen Mann. Immer wieder kommt was neues....Aber ihr kennt das alles....Deswegen werde ich hier nicht jammern....Es gibt auch schöne Momente. So wie am Samstag. Ich war in Oberhausen zu einem Haupt-Stricktreffen von einer Ravelry Gruppe. Das war so schön und lustig. Wir haben viel geredet und gelacht. Es gab auch ein lustiges Spiel: Grollwolle werfen....Das ging so: Man hat eine ungeliebte Wolle in Zeitungspapier eingewickelt und auf einen Tisch, wo auch die anderen Päckchen schon lagen, hingelegt. Danach hat man gewürfelt...Bei einer 6 hat man ein Päckchen bekommen...So lange, bis alle verteilt waren....Dann haben wir weiter gewürfelt. Bei einer 1 konnte man die Wolle, die man nicht behalten wollte, weiter geben. Bei einer 3 konnte man sich Wolle, die gefallen hat, nehmen. Egal von wem. Und bei einer 5 konnte man tauschen...Das war sooo witzig.....Auf jeden Fall musste man dann die Wolle, die vor einem lag, mitnehmen....
Hier habe ich für euch paar Fotos.
Das war ein Geschenk für uns alle von der lieben Susanne ♥
 Mit der lieben Berit haben wir eine Sockengarage gebastelt.
 Das Kärtchen hat die RhonPad für uns gemacht ( auf dem Foto bisschen schief, aber es ist wirklich gerade )
 Das habe ich mir vom Gabetisch mitgenommen. Da lagen so viele Sachen, die man einfach mitnehmen dürfte ♥
 Den Baumwollknäul habe ich von der Lieben Mathildevonb bekommen ♥
 Die ganze Wolle habe ich auch noch vom Gabetisch mitgenommen....Daraus wird eine Jacke für mich ♥
Ja und hier ist die ganze Grollwolle, die zu mir wollte, lach ♥ Gaaar nicht so grollig.
Das war ein toller Tag. Ich hoffe, wir sehen uns alle nächstes Jahr wieder.
Jetzt muss das alles sortieren und wieder in meinem Arbeitszimmer verschwinden. Bald ist die Austellung und ich muss noch paar Sachen fertig kriegen. Morgen ist meine jährliche Nachuntersuchung und Donnerstag die Patientenschulung von meinem Mann, wo ich auch dabei seien muss...Also keine Zeit zum Nähen...Aber Strickzeug nehme ich mit. Es soll von 8 bis 13-14 Uhr dauern....Also kann ich ruhig dort stricken....
Ich wünsche Euch allen einen guten Start in dien neue Woche.
Liebe Grüße
Gabi

Montag, 23. Oktober 2017

Urlaub zu Ende

Wie die Zeit vergeht.....Wir sind wieder zu Hause. Eine Woche Rundreise durch Sizilien zu Ende....Es war sooooo schön. Wetter super. Jeden Tag Sonne pur, 26 Grad. Toll !!! Ich muss zugestehen, es war anstrengend. Aber sonst hätten wir nicht so viel erlebt. Gut, dass wir noch die Woche frei haben. Da kann man ganz langsam wieder ankommen.
Gestrickt habe ich nicht viel, obwohl ich mein Strickzeug mit hatte. Die Zeit war einfach zu wenig...Paar Reihen im Bus, sonst nichts. Aber man kann nicht alles haben. Die Reise war toll !!!! Wenn man sich überlegt, wo bei uns die normalen Bäume wachsen, dort sind die Zitronen, Feigen, Pistazien oder Mandelbäume am Strassenrand. Toll !!! Aber wir mussten auch bisschen umdenken.....Die Menschen dort sind ganz gelassen...Nicht wie wir...Also Geduld ist gefragt !!!!
Vielleicht gelingt mir bisschen  ruhiger zu werden....Aber das glaube ich nicht, lach....
Hier paar Fotos für Euch. Vielleicht kommt ihr auf den Geschmack.. Es lohnt sich !!!







Liebe Grüße
Gabi

Freitag, 6. Oktober 2017

Herbst

Es ist Herbst. Ich mag  die Jahreszeit ( wenn nicht stürmisch ist ). Die bunten Blätter, den Wald. Wieder deftige Suppen kochen, öfter Brot backen. Mal wieder Pilze sammeln. Am Abend viele Kerzen anzünden. Auf dem Sofa sitzen und stricken oder lesen. Herrlich.
Heute im Mondkalender steht, dass man Brot backen soll. Es wird besonders locker und hält sich länger. Also habe ich den Teig geknetet, zwei Brote geformt und ab in den Ofen. Und jetzt duftet das ganze Haus nach frisch gebackenem Brot.
Ich nähe weiter sehr fleißig. Paar Karten habe ich auch gebastelt. Eine herbstliche zeige ich euch.




Nun wünsche ich euch allen einen schönen Freitag und hoffentlich ein trockenes und Sturmfreies Wochenende.
Liebe Grüße
Gabi



Freitag, 22. September 2017

Nackenwärmer

Diesen hier habe ich für meine Arbeitskollegin zu ihrem 70. Geburtstag genäht.
Das Päckchen ist angekommen und jetzt kann ich hier zeigen. Sie feiert morgen ganz groß, deswegen hat sie sich noch nicht gemeldet aber ich hoffe, mein Geschenk gefällt ihr.

Und die andere Seite.
Langsam wird bei mir auch stressig. Ich bereite alles für die jährliche Ausstellung. Ich muss noch einiges nähen und stricken...Na ja, wie immer....Die Ideen werden immer mehr, nur die Zeit zu knapp.
Ich werde hier auch nicht alles zeigen, weil viele hier mitlesen und so wird die Überraschung weg.
So ihr Lieben, ich wünsche Euch einen guten Start in den Herbst. Bleibt alle gesund.
Schönes Wochenende und liebe Grüße
Gabi

Mittwoch, 6. September 2017

Was genähtes

Auf Wunsch habe ich diese Untersetzer genäht. Dazu noch ein passendes TaTüta . Bei der Gelegenheit habe ich natürlich noch mehr zugeschnitten aber noch nicht fertig genäht. Ich hoffe, bald kann ich euch die fertigen Sachen zeigen.

Im Garten ist sehr herbstlich geworden. Noch viel zu tun aber bald wird wieder mehr Zeit für meine Hobbys geben.
Gestern habe ich die schwarzen Möhrchen gekocht. Lecker aber  ein Unterschied im Geschmack  zwischen den roten und den schwarzen habe ich nicht wirklich festgestellt. Nur, dass sie beim schälen färben !!! Gut, dass ich Handschuhe an hatte.
Ich wünsche euch allen einen schönen Wochenteiler und liebe Grüße
Gabi

Dienstag, 29. August 2017

Ernte

Am Wochenende haben wir die letzten Kartoffeln und die schwarzen Möhren geerntet. Na ja, von den Möhren waren nicht viele...Egal....Ob ich sie noch mal aussehen werde, weiß ich nicht. Mit den roten hatte ich mehr Glück.
Es wird langsam sehr herbstlich im Garten. Ich hoffe, der September wird noch schön. Viele Blumenrabatte sind leer. Ich muss mir was einfallen lassen...So mag ich das nicht....Aber verblühte und braune Stengel sehen auch nicht toll  aus....Mal sehen, vielleicht schöne Erika und bunte Chrysanthemen. Ich brauche Farben im Garten !!!! Morgen ist Markt bei uns. Zwar nicht mehr so, wie vor Jahren aber ich werde mal hin gehen.
So, jetzt hier noch die Fotos.


Ich wünsche Euch allen noch einen schönen und hoffentlich nicht zu heißen Dienstag. Letzter Ferientag bei uns.
Liebe Grüße
Gabi